Aufgrund der aktuellen Datenschutzrichtlinien (DSGVO), haben wir unseren Internetauftritt entsprechend angepasst.

 

Die aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie hier!

 

22.Mai/15 Uhr. "Poetenwettstreit" am Spiegel-Mausoleum

Zu einer kleinen, aber feinen Veranstaltung wird am 22. Mai in die Spiegelsberge eingeladen. Mit einem Poetenwettstreit am Mausoleum soll an den Schöpfer dieser Parkanlage gedacht werden. Der 22. Mai ist der Todestag des Freiherrn von Spiegel und ihm zu Ehren feierte man bereits vor mehr als 200 Jahren an diesem Tag die Spiegelfeier. Damals stiftete Gleim ein Preisgeld, das für das beste Gedicht vergeben wurde. An diese Tradition wurde angeknüpft. Der Verein „Halberstädter Berge“ stellt ein Preisgeld in Höhe von 100 € zur Verfügung, das der gelungenste Vortrag erhalten soll. Am Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 15.00 Uhr laden die Stadt Halberstadt, der Verein „Halberstädter Berge“ e. V. und das Gleimhaus ans Mausoleum ein, um Gedichten und Gesang, aber auch neueren Kunstformen bis hin zum Rap zuzuhören. Drei Bedingungen müssen allerdings eingehalten werden: Der Text muss selbst geschrieben sein, der Vortrag darf 3 min nicht überschreiten und er muss sich am Thema „Natur- und Menschenliebe“ orientieren. Eine Altersbegrenzung gibt es ausdrücklich nicht, d.h. dass nicht nur Schüler aufgerufen sind, sich zu beteiligen, sondern jeder, der sich traut, seine Verse dem Publikum vorzutragen. Jeder Poet, jede Poetin erhält eine Teilnahmeurkunde.

 

Das Publikum wird bei dieser Spiegelfeier nicht nur Zuhörer sein. Sieben zufällig ausgewählte Gäste werden die Jury bilden und mit ihren Bewertungen von 1 bis 10 den Gewinner des Preisgeldes bestimmen. Diese Form eines Dichterwettstreits wird Poetry Slam genannt und ist weltweit auf dem Vormarsch. Moderiert wird dieser Wettstreit durch Frau Dr. Pott vom Gleimhaus. Für die Zuhörer stehen in ausreichender Anzahl Stühle zur Verfügung. Im Anschluss laden die Vereinsmitglieder zu Kaffee und Streuselkuchen ein, der von den Halberstadtwerken gesponsert wird.

Foto: Veranstalter/Halberstädter Berge e.V.

Frühjahrsputz 2019 auf der Streuobstwiese

Fotos: Halberstädter Berge e.V.

"Wein-Lese" in der Eremitage

Einen weiteren Abend der neuen Veranstaltungsreihe "Wein-Lese" konnten wir in der Eremitage in gemütlicher Runde durchführen. Diesmal hatte uns Carsten Kiehne freundlichst unterstützt.

 

Fotos: Veranstalter Halberstädter Berge e.V. 

Verein des Jahres 2019

Mit Stolz konnten wir die Auszeichnung als "Verein des Jahres 2019" entgegen nehmen.

Das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 250,- € kommt unseren Projekten in den Halberstädter Bergen zugute. Der Rotary Club Halberstadt hatte das Preisgeld um weitere 250,- € erhöht. Dafür unseren herzlichsten Dank.

 

Fotos: Halberstädter Berge e.V.

Vereinshütte "Wir Glüh'n für die Berge"

Auch unsere letzte Veranstaltung im Jahr 2018 war ein toller Erfolg!

An der "Vereinshütte" auf dem Halberstädter Weihnachtsmarkt wurden zahlreiche Gäste begrüßt. Und wir konnten unser 50. Vereinsmitglied gewinnen.

Erneut wurden wir von unserem Ehrenmitglied Nico, am Akkordeon unterstützt.

Alle Spendeneinnahmen fließen wieder zu 100% in zukünftige Projekte in den Halberstädter Bergen!

Fotos: Verein Halberstädter Berge e.V.

Unser "Advent in den Bergen 2018"

Fotos: Peter Windhövel mit freundlicher Genehmigung

Fotos: Veranstalter Halberstädter Berge e.V.

"Wein-Lesen" in der Eremitage

Der Verein Halberstädter Berge hatte am 3.November in die Eremitage zu einem Leseabend im besonderen Ambiente geladen.

30 Teilnehmer kamen, um der Autorin Frau Hotowetz bei ihrer Lesung zuzuhören.

Themen waren unter anderem: ihre bekannten Hexenromane, die Almanachbände mit unterhaltsamen Kurzgeschichten

und interessante Ausführungen zu dem Glauben und Aberglauben unserer Vorfahren.

Die Höhle war stimmungsvoll mit Kerzen illuminiert und es standen Decken zur Verfügung, um der Kälte zu trotzen.

Die gastronomische Versorgung mit Kesselgulasch, Pudding, Muffins und Getränken wurde von den Gästen sehr gut angenommen.

Es bestand auch die Möglichkeit, Romane mit persönlicher Widmung zu erwerben.

 

Im Ausklang der Veranstaltung waren sich Ausrichter und Gäste darüber einig, dass dieser Lesenacht gerne noch weitere folgen sollen.

 

Fotos: Halberstädter Berge e.V.

"Benefizkonzert" vom 14.September

Wir danken allen Gästen und Spendern für die tolle Unterstützung!

Besonders danken wir dem Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt, der NOSA GmbH,

dem Team des FSZ, der Firma Koch Druck und dem Schirmherrn Oberbürgermeister Andreas Henke.

Fotos: Veranstalter / Roy Adjodah

Sommerhöfe 2018

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit unserem Team der "Spiegelbar" vertreten.

Foto: Halberstädter Berge e.V.

Flugzeugtaufe vor dem Rathaus

Am 11.August konnte der Flugzeug-Nachbau der "Halberstadt CL IV" auf dem Holzmarkt,

auf den Namen "Rosi" getauft werden. 

Das Ereignis fand unter großer Anteilnahme der Halberstädter, zahlreicher Gäste und Medien statt.

Der Link zum Beitrag des MDR:                                  https://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/video-220556_zc-ca8ec3f4_zs-73445a6d.html

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung/Copyright Peter Windhövel

Verein des Jahres 2019

Aktuelle Termine 2019:

 

- 22.Mai Spiegelfeier mit

  Poetenwettstreit

 

- 1.Juni Kindertag

   

 

Unser Spendenkonto

Harzsparkasse

IBAN: DE26810520000339824760

BIC:    NOLADE21HRZ


Regionale Partner:



Einfach shoppen - schon geholfen

 

 

Über Ihr Interesse am Halberstädter Berge e.V. freuen wir uns. Entdecken Sie das Harzvorland von einer anderen Seite. Wir informieren Sie über das Thema und die Projekte des Halberstädter Berge e.V.

 

Begleiten Sie uns auf faszinierenden Wegen, in den nach englischem Vorbild errichteten Historischen Landschaftspark, den Tiergarten und besuchen Sie die Sandstein-Fels-

formationen einmaliger Naturdenkmale in den Halberstädter Bergen.

 

Unsere Link-Empfehlungen

 

www.halberstadt.de

 

www.museum-halberstadt.de 

 

Besucherzähler

Besucherzaehler